Homepage von Daniel Schwamm

Home-Index von Daniel Schwamm (10.03.2009)

Aus "Heimat des Dilettantismus"
http://www.daniel-schwamm.de

Heimat des Dilettantismus

Zugriffe seit 11.12.1998
Home - Zugriffe seit 11.12.1998


TEXTE/PHILOSOPHIE-DER-NEUZEIT

Philosophie der Neuzeit: Kritizismus, Idealismus, Positivismus, Materialismus, Phänomenologie, Realismus, Neupositivismus und Neumarxismus.

Nach Fichte ist der gesamte Inhalt der Erscheinungswelt alleine aus dem Ich deduzierbar; Erfahrungen stören dabei eigentlich nur. Empfindungen gehören zum Subjekt und werden von diesem gesteuert, also nicht von der Aussenwelt, wie Kant lehrt. Mit anderen Worten: Das Ich bedarf nicht der Aussenwelt zur Erkenntnis! Allerdings existieren im Menschen Naturtriebe zur Aussenwelt hin, die man auch ausleben sollte, obwohl sie dem Ideal vom reinen Ich zuwiderlaufen. Da das Ich tätig sein will, benötigt der Mensch Freiheit und ein Arbeitsfeld, damit es sich voll entfalten kann.

mehr ...

Erzeugt: 27.11.1994 bis 05.12.1994    Zuletzt geändert: 15.12.2012 12:42:23

TEXTE/BETRIEBSSYSTEME

Betriebssysteme: Geschichte, Konzepte, Speicherverwaltung, Dateisysteme, Input/Output-Systeme und verteilte Betriebssysteme (Beispiele: Amoeba und Mach).

Das Fehlerhandling des Plattentreibers betrifft folgende Ereignisse:

  • Programmierfehler, z.B. nicht-existenter Sektor wurde angefordert.
  • Flüchtige Prüfsummenfehler aufgrund von z.B. Staub
  • Permanente Prüfsummenfehler aufgrund von defekten Blöcken.
  • Steuerwerksfehler, nimmt z.B. keine Kommandos mehr entgegen.
  • Suchfehler aufgrund eines defekten Plattenarms.

Der Fall des Suchfehlers kann vom Plattentreiber oder dem BS z.B. dadurch korrigiert werden, dass ein RECALIBRATE-Kommando ausgeführt wird, wodurch der Plattenarm in Reset-Stellung geht, von wo aus er erneut auf die Suche gehen kann.

mehr ...

Erzeugt: 10.05.1994 bis 23.05.1994    Zuletzt geändert: 15.12.2012 12:42:13

TEXTE/25-STUNDEN-WOCHE

Texte - Esther Vilars Vision von der 25-Stunden-Woche. Erläuterung der Idee, Konzeption des 5-Stunden-Tages und Begegnung der Einwände.

2.15. Kindergeld fördert Kinderreichtum aus finanziellem Eigennutz.

Irland hat das niedrigste Kindergeld, aber die höchste Kinderrate. Der Grund dafür ist, dass Kinder hauptsächlich für die Altersversorgung benötigt werden. Je höher die soziale Absicherung, desto niedriger ist die Geburtenrate. Doch nach der Reform wären Kinder keine Belastung mehr, d.h., Abtreibungen würden abnehmen und die Geburtsraten ein wenig zunehmen, was der BRD nicht zum Nachteil gereichen würde.

mehr ...

Erzeugt: 31.05.1994    Zuletzt geändert: 15.12.2012 12:42:11

TEXTE/BETRIEBSSYSTEME-FAKTEN

Texte - Betriebssysteme: Stichwörter, Fakten und Statistiken. Prozesssynchronisation, Speicher-Verwaltung, Datenschutz und verteilte Systeme.

Mögliche Prozesszustände:

  • nicht definiert
  • inaktiv
  • bereit
  • rechnend
  • wartend
  • ausgelagert

-> Zustandsdiagramm erstellbar

mehr ...

Erzeugt: 20.06.1994    Zuletzt geändert: 15.12.2012 12:42:12

TEXTE/OBJEKTORIENTIERTE-ENTWICKLUNG-CPP

Wissenswertes zu C++ in alphabetischer Ordnung: Von ABLEITUNGEN bis ZYKLOMATISCHE ZAHL - OOE bis zum Abwinken.

85. SCHIZOPHRENES OBJEKT

Bei einer Vererbung der Schnittstelle MIT Implementation, kann es durch Überschreiben von Funktionen zu schizophrenen Objekten kommen. Über einen "basierten" Zeiger gelingt es dann nämlich nicht mehr, die Funktion der abgeleiteten Klasse aufzurufen, da der bitterböse Compiler sich stattdessen lieber für die Basisklassen-Funktionen entscheidet.


struct A{void f(){/*...*/}};
struct A:B{void f(){/*...*/}};
void main(){
B *bp=new B;
A *p=bp;
p->f();  // FEHLER: Aufruf von A.f(), statt B.f()
}

mehr ...

Erzeugt: 13.02.1995-08.03.1995    Zuletzt geändert: 15.12.2012 12:42:19

DOGS-LIFE/DER-BERG-RUFT

Tarzans Hundeleben: Der Berg ruft - Tarzan im Hasslocher Gebirge. Hoch, höher, Tarzan!

It's a dogs life - Tarzan - Der Berg ruft 11
GOTCHA!

mehr ...

Erzeugt: 14.10.2003    Zuletzt geändert: 02.03.2012 11:09:36