Homepage von Daniel Schwamm

Home-Index von Daniel Schwamm (10.03.2009)

Aus "Heimat des Dilettantismus"
http://www.daniel-schwamm.de

Heimat des Dilettantismus

Zugriffe seit 11.12.1998
Home - Zugriffe seit 11.12.1998


WINSOCK-TEXTE/API-ROUTINES

Windows Sockets 1.1 Specification - Socket Library Reference. Each socket library routine in alphabetical order with description in detail. From Stardust Technologies.

WSACleanup()

Description

Terminate use of the Windows Sockets DLL.

#include <winsock.h>

int PASCAL FAR WSACleanup ( void );

Remarks

An application is required to perform a (successful) WSAStartup() call before it can use Windows Sockets services. When it has completed the use of Windows Sockets, the application must call WSACleanup() to deregister itself from a Windows Sockets implementation and allow the implementation to free any resources allocated on behalf of the application or DLL. Any open SOCK_STREAM sockets that are connected when WSACleanup() is called are reset; sockets which have been closed with closesocket() but which still have pending data to be sent are not affected--the pending data is still sent.

mehr ...

Erzeugt:    Zuletzt geändert: 14.12.2012 22:50:20

PHP-TUTORIALS/MEDIA-DIM-SCAN

Tutorial zu Media-Dim-Scan, einer PHP-Klasse zum Auslesen der Dimension von Medien-Dateien. Unterstützt werden Filme (ASF, AVI, FLV, MP4, MPG, WMV), Bilder (BMP, GIF, JPG, PNG, TIF) und Sounds (ASX, MP3).

5.5.2. XITAMI-Movies?

Weil eine Reihe von MPGs auf meiner Platte die genannten Magic Bytes nicht am Anfang der Datei enthielten, schaute ich sie mir mit einem Hex-Editor näher an - und fand dann dies:

Media-Dim-Scan - Hex-View eines Xitmai-MPG-Movies

XITAMI-MPG: Bei diesem MPG-Typ folgen die Magic Bytes des PACK-Tags (grün) erst ab Position 0x55. Im Kopf davor stehen offenbar ein paar Meta-Informationen, die den Film als "XITAMI_DELIVERS" ausweisen.

Nun habe ich keinen Plan, was es mit diesen XITAMI-Movies auf sich hat. Kann uns glücklicherweise aber auch egal sein. Nach dem Standard-Check nach Magic Bytes an Datei-Position 0 wiederholen wir das Ganze bei Misserfolg einfach auch noch ab Position 0x55. That's all. Der weitere Scan erfolgt dann bei allen MPGs auf die gleiche Weise.

mehr ...

Erzeugt: 18.10.2011    Zuletzt geändert: 01.03.2012 19:26:55

DELPHI-TUTORIALS/OPENGL-ISS

Tutorial zu OGL_ISS - schütze die Internationale Raumstation ISS vor vagabundierenden Meteoriten!

Nachdem schliesslich alle Meteore abgearbeitet wurden, bleibt nur noch zu prüfen, ob der der ISS nächste Meteor den kritischen Wert von "_meteor_alarm" Metern unterschritten hat. Ist dem so, wird ein Alarmsignal initiiert.

Delphi-Tutorials - OpenGL ISS - Meteor Detector ISS
Meteor-Detektor ISS: Die MD-ISS-Anzeige zeigt an, wie weit weg sich der nächste Meteor von der ISS befindet. Hier ist einer dieser Gesteinsbrocken gerade innerhalb des kritischen Bereichs um die ISS geflogen - und der Detektor heult sofort los.

mehr ...

Erzeugt: 18.08.2008    Zuletzt geändert: 29.04.2012 12:35:11

TEXTE/ARBEITSZUFRIEDENHEIT

Arbeitszufriedenheit: Entstehung, Lebenszufriedenheit, Messung und Theorien (Gleichheitstheorie von Adams und Zwei-Faktoren-Theorie von Herzberg) nach Oswald Neuberger.

Die Gegner des Ansatzes, der Arbeitszufriedenheit als Unternehmensziel sehen will, wenden ein, dass die Erreichung von Arbeitsunzufriedenheit vielleicht die bessere Taktik wäre: Schliesslich wolle man keine faulen, zufriedenen Mitarbeiter, sondern lieber schöpferische, unzufriedene Mitarbeiter. Es mag ja stimmen, das unzufriedene Menschen schöpferischer als rundum zufriedene sind (wäre z.B. je das Auto erfunden worden, wenn das Zufussgehen allen Ansprüchen gerecht würde?), aber ob unzufriedene Mitarbeiter einer Organisation ihre schöpferische Kraft zugunsten der Organisation ausleben, kann bezweifelt werden. Es ist zu vermuten, dass unzufriedene Mitarbeiter ihre Bedürfnisbefriedigung eher ausserhalb der Organisation suchen, was sich z.B. in einem erhöhten Krankenstand oder einer erhöhten Fluktuationsrate ausdrücken kann.

mehr ...

Erzeugt: 18.04.1994    Zuletzt geändert: 14.12.2012 22:42:47

TEXTE/VERTEILTE-BETRIEBSSYSTEME

Verteilte Betriebssysteme: Analyse von Sicherheit, Prozessorganisation, Namensverwaltung, Dateisystem und abschliessender Checkliste für das optimale VBS.

6.5. Zu merken

Verteilte Betriebssysteme sollten Prozesskontrollblöcke besitzen, die für verschiedene Rechnerarchitekturen benutzbar sind. Das Task-Thread-Prozess-Verwaltungsmodell erlaubt die parallele Verarbeitung von Prozessen innerhalb einer Verwaltungseinheit. Dies erhöht bei heavy-weight-Tasks die Geschwindigkeit, aber auch den Verwaltungsaufwand - light-weight-Tasks scheinen uns daher die angemesseneren zu sein. Auch was das Scheduling angeht, heisst Einfachheit die Devise: Lastenausgleichsstrategien über globale Scheduler und Migration von Prozessen kosten mehr, als dass sie nutzen - auf sie sollte verzichtet werden.

mehr ...

Erzeugt: 02-03/1994    Zuletzt geändert: 14.12.2012 22:42:47

TEXTE/PHILOSOPHIE-DER-NEUZEIT

Philosophie der Neuzeit: Kritizismus, Idealismus, Positivismus, Materialismus, Phänomenologie, Realismus, Neupositivismus und Neumarxismus.

Nietzsche sieht den Menschen nicht als übermenschliches, vernunftbegabtes Wesen an, sondern vielmehr als triebregiertes Wesen (was aber sozial bedingt maskiert ist). Doch gerade dadurch, dass der Mensch erkennt, dass er über dem Abgrund zwischen Tier und Übermensch schwebt, gewinnt er seine schöpferische Kraft, die ihn stets weiter mach vorne drängt. Der Wille zur Macht ist es, der den Menschen nicht ruhen lässt. Verliert er ihn, so wird er dekadent, wird gar nihilistisch. Nur der dionysische Ja-Sager zum Leben kann zum Übermenschen werden, der konsequent eigene Werte vertreten kann.

mehr ...

Erzeugt: 27.11.1994 bis 05.12.1994    Zuletzt geändert: 14.12.2012 22:42:47