Homepage von Daniel Schwamm

Home-Index von Daniel Schwamm (10.03.2009)

Aus "Heimat des Dilettantismus"
http://www.daniel-schwamm.de

Heimat des Dilettantismus

Zugriffe seit 11.12.1998
Home - Zugriffe seit 11.12.1998


NEWS

Ein chronologisches Protokoll der letzten Änderungen auf der Homepage von Daniel Schwamm. Was gibt es Neues, was hat sich zuletzt getan?

Zum Glück gibt es andere Menschen, die weiter denken, und so nachhaltige Produkte wie die Wayback Maschine erstellt haben. Über diese "Wir-archivieren-das-komplette-Web"-Seite lassen sich tatsächlich noch ein paar Uralt-Versionen von Webseiten finden, die - wie in meinem Fall - immerhin bis ins Jahre 1998 zurückreichen.

News - Älteste Homepage-Version vom 03.02.1998: Startseite
Älteste Homepage-Version vom 03.02.1998: Links zu Programmierung, Bilder, Fakes und Texte sind bereits rudimentär vorhanden.

mehr ...

Erzeugt: 26.05.2008    Zuletzt geändert: 28.03.2012 13:50:44

WINSOCK-TEXTE/API-ROUTINES

Windows Sockets 1.1 Specification - Socket Library Reference. Each socket library routine in alphabetical order with description in detail. From Stardust Technologies.

WSAStartup()

Description

#include <winsock.h>

int PASCAL FAR WSAStartup ( WORD wVersionRequired , LPWSADATA lpWSAData );

wVersionRequired
The highest version of Windows Sockets API support that the caller can use. The high order byte specifies the minor version (revision) number; the low-order byte specifies the major version number.
lpWSAData
A pointer to the WSADATA data structure that is to receive details of the Windows Sockets implementation.

Remarks

This function must be the first Windows Sockets function called by an application or DLL. It allows an application to specify the version of Windows Sockets API required and to retrieve details of the specific Windows Sockets implementation. The application may only issue further Windows Sockets API functions after a successful WSAStartup() invocation.

mehr ...

Erzeugt:    Zuletzt geändert: 14.12.2012 22:50:20

DELPHI-TUTORIALS/OPENGL-ISS

Tutorial zu OGL_ISS - schütze die Internationale Raumstation ISS vor vagabundierenden Meteoriten!

Nachdem schliesslich alle Meteore abgearbeitet wurden, bleibt nur noch zu prüfen, ob der der ISS nächste Meteor den kritischen Wert von "_meteor_alarm" Metern unterschritten hat. Ist dem so, wird ein Alarmsignal initiiert.

Delphi-Tutorials - OpenGL ISS - Meteor Detector ISS
Meteor-Detektor ISS: Die MD-ISS-Anzeige zeigt an, wie weit weg sich der nächste Meteor von der ISS befindet. Hier ist einer dieser Gesteinsbrocken gerade innerhalb des kritischen Bereichs um die ISS geflogen - und der Detektor heult sofort los.

mehr ...

Erzeugt: 18.08.2008    Zuletzt geändert: 29.04.2012 12:35:11

WEB-TUTORIALS/DHTML

Tutorial zu DHTML mit Beispielen. Action im Browser des Anwenders, ohne den Webserver zu belasten.

Okay - schnappen wir uns das nächste Beispiel, diesmal sogar eines aus dem Real Life: Eine Kfz-Auktionen-Webseite, die ich einmal für HENRY's Auktionshaus ( www.henrys.de ) zusammengeschustert habe.

4.2.1. Erster Teil: Die Seiten-Elemente "divisionalisieren"

Fangen wir klein an und betrachten uns die Bestandteile der Seite, als da wären zwei Bilder:

Web-Tutorials - DHTML - Fahrzeug 1 Web-Tutorials - DHTML - Fahrzeug 2

mehr ...

Erzeugt: 16.10.1998    Zuletzt geändert: 01.03.2012 19:26:55

PHP-TUTORIALS/HELP-FUNCTIONS

PHP-Hilfsfunktionen von Daniel Schwamm. Eine kleine Sammlung von Service-Funktionen gekapselt in einem includierbaren PHP-Script.

1. Motivation

Gewisse Funktionen werden in PHP immer wieder benötigt, sind im Sprachumfang selbst aber nicht enthalten. Aus diesem Grund habe ich mir das PHP-Script "dan_service.php" angelegt, in welchem solche Funktionen definiert werden.

"dan_service.php" kann über die "include"-Direktive in andere PHP-Scripte eingebunden werden. Die verwendeten Funktionen sind dann im Source anhand des Prefixes "dan_" zu erkennen.

mehr ...

Erzeugt: 26.02.2009    Zuletzt geändert: 01.03.2012 19:26:55

TEXTE/ORGANISATIONSSTRUKTUREN

Organisationsstrukturen: Definition, Merkmale und Probleme zu Human Relations/Motivationstheorie, situativem Ansatz, persönlicher Weisung und Rollen-Theorie.

2.1. Bürokratie-Ansatz

Der Bürokratie-Ansatz wurde von Max Weber entwickelt. Aus seiner Perspektive ist eine Organisation eine Herrschaftsform, die das Problem hat, ihre Herrschaft gegenüber den Mitgliedern zu legitimieren. Dies gelingt ihr am ehesten in Form von Bürokratien, also formalen Strukturen in typischer Ausprägung, die wie folgt:

  • personenunabhängige Ämter zur Erfüllung bestimmt Pflichten haben.
  • Amtshierarchien besitzen, bei denen in höheren Schichten auch höher qualifizierte Mitarbeiter zu finden sind.
  • die Aufgabenerfüllung genormten Regeln folgt.
  • alle Vorgänge zu Kontrollzwecken aktenmässig sind.

mehr ...

Erzeugt: 01-02/1994    Zuletzt geändert: 14.12.2012 22:42:47