Homepage von Daniel Schwamm

Home-Index von Daniel Schwamm (10.03.2009)

Aus "Heimat des Dilettantismus"
http://www.daniel-schwamm.de

Heimat des Dilettantismus

Zugriffe seit 11.12.1998
Home - Zugriffe seit 11.12.1998


DELPHI-TUTORIALS/OPENGL-PLANETS

Tutorial zu OGL_Planets. Reisen Sie von Sonne über Erde bis Pluto. Bestaunen Sie Meteoriten, Monde und Kometen im Kuipergürtel. Und erleben Sie den Hyper-Move!

Es war klar, dass man so früher oder später die Grenze des Arrays erreicht hätte und einem dann die Staubkörner "vor einem" ausgehen würden. Deshalb musste dafür gesorgt werden, dass die "aus dem Bildschirm gefallenen" Staubkörner auf der anderen Seite, sprich, vor einem, wieder auftauchen würden. Typischer Fall für einen von der Piloten-Position abhängigen Modulo-Wert, der irgendwie auf die Koordinaten-Werte der Staubkörner aufzurechnen war.

Mein lieber Schwan hatte es dieses "irgendwie" in sich! Es kostete mich nämlich zwei Tage, drei Schachteln Zigaretten, eine Kanne Kaffee und bestimmt ein paar Millionen geplatzter Neuronen, bis ich es in funktionierenden Quellcode umgesetzt hatte. Und ich lernte auf die harte Tour: Unterschätze nie ein "irgendwie"!

mehr ...

Erzeugt: 31.03.2008    Zuletzt geändert: 09.04.2012 12:54:27

DELPHI-TUTORIALS/VIDEO-SPLITTER

Tutorial zu VidSplitt, einem GOP-genauem MPEG-1-Splitter: schnelles Schneiden von MPG-Filmen ohne erneutes Resampling.

4.7. Ein MPG-Tag-Scanner gibt's gratis dazu

In meinem VidSplitt-Proggy ist auch ein MPG-Tag-Scanner integriert. Er listet auf, wo im MPG wann welche Tags mit welchen Header-Informationen auftauchen. Tatsächlich wäre ich ohne diesen Scanner ziemlich aufgeschmissen gewesen, er hat mich viel über die MPG-Interna gelehrt.

Insbesondere erlaubt es der Scanner auch, zwei MPGs direkt nebeneinander zu stellen. So konnte ich mich bei meinen Schnitten viel leichter ganz allmählich an den Originalaufbau herantasten.

Delphi-Tutorials - Video-Splitter - Der integrierte MPG-Tag-Scanner in VidSplitt
Der integrierte MPG-Tag-Scanner in VidSplitt: Der Tag-Scanner ermöglicht die direkte Gegenüberstellung der internen Strukturen zweier (verschiedener) MPG-Videodateien. Alle Tags werden dabei mit den wichtigsten Informationen in 'chronologischer' Reihenfolge nebeneinander aufgelistet.

mehr ...

Erzeugt: 27.12.2007    Zuletzt geändert: 15.03.2012 21:38:55

TEXTE/ORGANISATIONSTHEORIE1

Organisationstheorien I: Wozu benötigt man Organisationstheorien? Warum gibt es mehrere? Informationen zum Taylorismus, dem Human-Relations-Ansatz, dem Situativem Ansatz, zur Agenturtheorie und anderen Theorien.

Unser Fazit lautet: Organisationstheorien können die bestehenden Verhältnisse kritisieren, sie können auch gute Gründe für neue Gestaltungsmassnahmen nennen, rechtfertigen können sie diese jedoch nie! Jedoch muss festgestellt werden, dass gerade die Ex-post-Legitimation die derzeitige Hauptanwendung von Organisationstheorien darstellt.

mehr ...

Erzeugt: 25.01.1994 bis 01.05.1994    Zuletzt geändert: 14.12.2012 22:42:47

DELPHI-TUTORIALS/PHPPROJECTCHECKER

Tutorial zu PHPProjectChecker, einem Tool zur künstlichen Verlangsamung des PCs, um Arbeitsabläufe nachvollziehbarer zu machen.

2.5. Syntax-Check

Der PHP-Project-Checker verfügt über recht mächtige Syntax-Check-Funktionen. Diese erlauben es, Fehler in den Scripts schon vor der Ausführung zu finden. Das hat den Vorteil, dass dabei auch Stellen im Projekt geprüft werden, die zur Laufzeit nur selten abgerufen werden oder schwierig abzurufen sind (wodurch sich dort Fehler unter Umständen sehr lange vor ihrer Entdeckung "verbergen" können).

Der Syntax-Check des PPC wird durch STRG+F9 gestartet bzw. durch Aufruf des Menüpunkts "Start|Syntax-Check". Es öffnet sich daraufhin ein Dialog, der die Einstellung diverser Optionen erlaubt, die die Prüfroutine beeinflussen.

PHP-Project-Checker - Syntax-Check-Dialog

Syntax-Check-Dialog : Der Syntax-Check eines Projekts kann über verschiedene Optionen gesteuert werden. Für den PHP-Lint-Check ist es notwendig, dass zuvor der vollständige Pfad auf die "php.exe" der XAMPP-Umgebung angeben wird.

mehr ...

Erzeugt: 29.01.2011 - 12.06.2011    Zuletzt geändert: 01.03.2012 19:26:55

WINSOCK-TEXTE/API-ROUTINES

Windows Sockets 1.1 Specification - Socket Library Reference. Each socket library routine in alphabetical order with description in detail. From Stardust Technologies.

WSAStartup()

Description

#include <winsock.h>

int PASCAL FAR WSAStartup ( WORD wVersionRequired , LPWSADATA lpWSAData );

wVersionRequired
The highest version of Windows Sockets API support that the caller can use. The high order byte specifies the minor version (revision) number; the low-order byte specifies the major version number.
lpWSAData
A pointer to the WSADATA data structure that is to receive details of the Windows Sockets implementation.

Remarks

This function must be the first Windows Sockets function called by an application or DLL. It allows an application to specify the version of Windows Sockets API required and to retrieve details of the specific Windows Sockets implementation. The application may only issue further Windows Sockets API functions after a successful WSAStartup() invocation.

mehr ...

Erzeugt:    Zuletzt geändert: 14.12.2012 22:50:20

TEXTE/BETRIEBSSYSTEME-FRAGEN

Betriebssysteme: Aufgaben, Fragen und Antworten: Stapelbetrieb, Scheduling, Multiprogramming u.a.m. Meist am Beispiel MINIX erläutert.

Was versteht man unter einem Watch-Dog?

Eine Funktion, die nach einer bestimmten Zeit durch ein Alarm-Ereignis aktiviert wird. Initiiert wird das Alarm-Ereignis durch einen Prozess, der sich dadurch selbst verzögern kann. Beispiel: Ein BS-Task kann das Disketten-Laufwerk nicht sofort im vollen Umfang benutzen, sondern muss einen Watch-Dog aktivieren, der den Task so lange blockiert, bis das Laufwerk seine volle Umdrehungsgeschwindigkeit erreicht hat.

mehr ...

Erzeugt: 12.09.1994 bis 23.09.1994    Zuletzt geändert: 14.12.2012 22:42:47